Online Klimadaten

Wir bieten WebServices, mit denen Sie für jeden Ort der Welt Klimadaten und aktuelle Wetter-Werte abrufen können.

html website maker

Klima- und Wetterdaten

Klimadaten sind statistisch zusammengefasste Wetterwerte über einen Zeitraum von 20 Jahren.

Die Wetterwerte umfassen u.a. Durchschnittstemperaturen, Niederschlagsmengen, Sonnenstunden, Luftfeuchtigkeit und Windstärke.

Die Daten werden zu Monaten zusammengefasst und bieten so eine einfach verwertbare Übersicht über den Verlauf des Wetters über ein Jahr.

Das Ergebnis wird häufig in Klimadiagrammen dargestellt.

Meist stehen die Klimawerte nur für ausgewählte Orte, z.B. Großstädte oder touristische Regionen zur Verfügung und sind deshalb nicht für regionale Auswertungen geeignet.

So sind beispielsweise die Klimawerte von München für die Alpenregion nicht anwendbar, da die geografischen Unterschiede einen startken Einfluss haben.

Unser Webservice liefert die Daten weltweit und mit einer Auflösung von wenigen Kilometern. Das zugrunde liegende Berechnungsverfahren berücksichtigt dabei regionale topografische Faktoren und ermöglicht so eine Aussage für kleinräumige Gebiete. 

Zusätzlich können Sie bei uns das aktuelle Wetter oder Statistiken über das tatsächliche Wetter einer Region erhalten. Auch diese Werte können bei Bedarf unter Anwendung unseres Klimamodells für jeden Ort hochgerechnet werden.

Diese beiden Datenquellen stehen Ihnen für Onlineabfragen per WebService (REST/JSON oder XML) zur Verfügung und lassen sich in alle modernen IT-Systeme einfach integrieren.

Anwendungsbeispiele

Ergänzung von Nutzerprofilen

Attribute wie die Altersgruppe, das Einkommen oder das Geschlecht eines Kunden werden schon lange für die Auswertung von Kundendaten herangezogen um Produkte gezielter zu vermarkten. Klimadaten des Wohnortes von Kunden, also z. B. die Temperaturzone, die Anzahl der Sonnenstunden im ersten Quartal eines Jahres oder die durchschnittliche Windstärke in den Sommermonaten sind bei bestimmten Produkten sogar noch präzisere Werte für die Identifizierung von Käufergruppen.

Ergänzung von Produktdaten

Ergänzen Sie Ihre Produktdaten um Klima-Werte um Abhängigkeiten zu erkennen.
Manche Produkte verkaufen sich besser, sobald eine bestimmte Temperatur überschritten wurde, andere Produkte sind z. B. in Regionen mit viel Wind erfolgreich.

Ergänzung von Reiseplanung

Bieten Sie Ihren Kunden gezielte Produkte für einen Streckenverlauf, wie z. B. eine Reiseroute, an.
Profitieren Sie von der hohen regionalen Auflösung unserer Daten.
Häufig stehen Ihnen nur wenige Klimadiagramme für ein ganzes Land zur Verfügung, womit keine präzise Aussage möglich ist. Unsere Daten bieten Berechnungen auf wenige Kilometer genau und unter Berücksichtigung der geografischen Gegebenheiten vor Ort.

Standort-Evaluierung

Auch wenn das Wetter natürlich manchmal nicht mitspielt, so kann doch aber für die Vorauswahl eines neuen Standortes die Wetterstatistik von entscheidender Bedeutung sein.
Beispiel: Auswahl eines Flugplatzes für saisonale Rundflüge. Mit unseren Klimadaten Können Sie die Anzahl der Tage ermitteln, zu denen sich ein solches Angebot lohnen würde.

Kampagnen bei bestimmten Wetterlagen

Manchmal macht es nur Sinn Produkte anzubieten, wenn das Wetter stimmt, etwa so wie der Eiswagen, der nur bei Sonnenschein rentabel ist.
Wir können Ihnen laufend aktuelle Wetterdaten liefern oder auch statistisch auswerten und Sie können Ihre Kampagnen optimieren und z.B. Frühlings-Produkte erst anzubieten, wenn die Temperatur 4 Tage über 15 °C war und die Sonne scheint. 

Wetter-Statistiken für Vertriebsplanungen

War der letzte Winter besonders kalt oder gab es zu wenig Schnee? Ist dieser Sommer besonders trocken?
Fragestellungen wie diese lassen sich einfach mit statistischen Serien aktueller Wetter-Daten und in Verbindung mit den regionalen Klimadaten beantworten.
Dies kann Ihnen ermöglichen gezielt auf die aktuelle 'Wetterstimmung' Ihrer Kunden einzugehen, um Produkte oder Dienstleistungen selektiv anzubieten.
Ebenso können Sie vielleicht durch die Auswertung von Wetterdaten die Ursache für erhöhte Vertriebskosten einer Region ermitteln.

Hintergrund

Wir sind ein Team von Entwicklern, die Systeme im Enterprise Application Umfeld entwerfen und erstellen. (Java / Oracle / PostgreSQL)

Bei vielen der Projekte befassen wir uns mit der Integration von "Geografischen Informationssystemen" in bestehende IT-Infrastrukturen.

Das Thema 'Klimadaten' entstand 2007 im Rahmen eines Projektes, bei dem Klimawerte für die Planung von Reisen verwendet werden sollten, und zwar für jeden Ort auf der Welt.

Zusammen mit Meteorologen haben wir ein Modell entwickelt, mit dem die Berechnung von Klimadaten in einer feinen Auflösung möglich wurde. Dieses Modell basiert auf anerkannten Berechnungsverfahren und verwendet eine wissenschaftlich anerkannte Datenbasis. 

Die statistischen Klimadaten wurden dann noch um aktuelle Wetter-Werte ergänzt.

Seit diesem Projekt erweitert sich der "Klimadaten-Server" beständig und wird in einer leicht skalierbaren und performanten Infrastruktur betrieben. Die Daten werden über 'state of the art' WebServices (REST) bereitgestellt. 

Ansprechpartner

Andreas Bergmann

  • Software-Entwickler
  • GIS Integration Specialist
  • Certified Software Architect iSAQB© CPSA 
EMail: ab@online-klimadaten.de 
Mobile: +49 (0) 172 4047445

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Anfrage